Anangeln am 28.04.2018

Anangeln am 28.04.2018

Mit dem Anangeln wird traditionell das Angeljahr begonnen. Und so konnte der 1. Vorsitzende Klaus-Peter Kranke am 28. April über 30 Vereinsmitglieder zum ersten Hegefischen des Jahres begrüßen. Die äußerlichen Bedingungen waren ideal. Also eigentlich sollte einem erfolgreichen Angeltag nichts im Wege stehen. Gefischt wurde an der Ems Höhe Freibad in der Zeit von 14.10 Uhr bis 17.10 Uhr. Leider hatten an diesem Tag die Fische nicht wirklich Lust an den Haken zu gehen. Nach drei Stunden konnten lediglich fünf Petrijünger einen Fang vorweisen. Woran das nun lag, wurde anschließend ausgiebig im Vereinsheim in Sassenberg diskutiert. Auch wenn die Fische keinen Hunger verspürten, die Angler hatten diesen umso mehr. Und so gab es die obligatorischen Heißwürstchen mit Brot und die dazugehörigen Erklärungen, warum es mit dem Fischfang am heutigen Tag nicht geklappt hat. Aber vielleicht haben wir ja beim Nachtangeln am Emssee am 26. Mai mehr Glück. Treffen ist wie immer um 19.00 Uhr am Bootshaus. Am nächsten Morgen werden wird dann gemeinsam frühstücken und hoffentlich über die Fänge der Nacht fachsimpeln können. Alle Vereinsmitglieder sind hierzu herzlich Willkommen und wir hoffen auf eine rege Teilnahme.


Hier geht es zum Landesfischereiverband Westfalen und Lippe e.V..
Dort finden Sie aktuelle Informationen rund um die Fischerei in NRW.

 

nach oben