ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator

Aktuell!


Zertifizierter Vorbereitungskurs auf die Fischerprüfung 2022

Der neue, vom LFV Westfalen und Lippe zertifizierte Vorbereitungskurs beginnt am 5. September 2022 um 19.00 Uhr im Vereinsheim.

Anmeldungen nimmt ausschließlich
Frau Tilla Sparenberg (Angelgeschäft Sparenberg),
Brookstraße 3,
48336 Sassenberg,
Tel.: 02583 / 1021,
ab sofort persönlich entgegen.

>> Lesen Sie mehr

Die nächsten Termine:


6. Gewässerdienst am 20.08.2022
Treffpunkt: Um 07:30 Uhr, Werner Schwabe-Haus in Sassenberg
------------------------------

Info-Frühschoppen am 28.08.2022
Treffpunkt: Um 10:30 Uhr, Werner Schwabe-Haus in Sassenberg.

------------------------------

APP von Anglern für Angler

Gastkartenverkauf


Hier geht es zum Landesfischereiverband Westfalen und Lippe e.V..
Dort finden Sie aktuelle Informationen rund um die Fischerei in NRW.

Aktuelles

Aufruf an unsere Vereinsmitglieder!

Gewässerdienst, es gibt viel zu tun!
Jede helfende Hand zählt.

Für den nächsten Gewässerdienst am 20.08.2022
benötigen die Gewässerwarte Eure Unterstützung.

An unseren Vereinsgewässern gibt es einiges zu tun!
Jede helfende Hand wird benötigt.

Treffpunkt: Um 07:30 Uhr am Vereinsheim in Sassenberg.

 

Nacht- und Aalangeln am 16.07. - 17.07.2022

Bei dem diesjährigen Nacht- und Aalangeln konnte Heiner nur 8 Vereinsmitglieder begrüßen. Die geringe Teilnehmerzahl war wohl den diversen anderen Veranstaltungen und der Urlaubszeit geschuldet.



>> Lesen Sie mehr

 


Königsangeln und Königsfeier 2022

Das Königsangeln, nach langer Pause wegen Corona, fand an der Ems oberhalb vom Vohrener Stau statt.

Unsere Königsfeier fand dann am 2. Juli im Vereinsheim statt. Pünktlich, ab 20 Uhr, hatten Dirk und Theo das erste Grillfleisch auf dem Teller und an der Theke zischte frisch gezapftes Bier in die Gläser.

>> Lesen Sie mehr

 


Fest der Vereine am 12.06.2022

Sonntag, den 12.06.2022, fand am Emssee in Warendorf das Weinfest und das Fest der Vereine statt.

Wir hatten für diesen Tag, vom Landesfischereiverband Westfalen und Lippe in Münster, eine Fischquizkiste und einen Pavillon ausgeliehen.

>> Lesen Sie mehr

 


Besatz mit Quappen am 11.06.2022

Die Quappe ist eine bedrohte Art und wir fördern seit mehreren Jahren die Wiederansiedlung der Quappe durch Besatzmaßnahmen.

>> Lesen Sie mehr

 

 


Nachtangeln Emssee vom 4. bis 5.6.2022

Endlich wieder Hegefischen ohne Einschränkungen! Unser Nachtangeln am Emssee stand am Abend des 04.06. bis in den frühen Morgen des 05.06 auf dem Programm. Als Treffpunkt konnten wir wieder das Gelände des Wassersportvereins Warendorf nutzen.

>> Lesen Sie mehr

 


Aalbesatz für die Ems

Die Besatzgemeinschaft „Aale für die Ems" in der unser Verein Mitglied ist, hat am Mittwoch, den 01.06.2022 wieder Farmaale für die Ems bekommen.

>> Lesen Sie mehr

 

 


Kurzfristiger Brassenbesatz am 03.05.2022

Am 03.05.2022, standen wir mit unserem Transportbehälter am Aasee in Münster. Die Angelfreunde vom VFG „FRÜHAUF" Münster 1922 e.V. hatten schon alles vorbereitet.

>> Lesen Sie mehr

 

 

 

 

 

 

 


Neue Fenster für unser Vereinsheim

Unser Verein hat im Rahmen des Förderprogramms „Moderne Sportstätten 2022" den Zuschlag erhalten und damit Fördermittel bekommen.

Weiter geht es mit neuen Fenstern.

>> Lesen Sie mehr

 

 


Ein neues Dach für unser Vereinsheim

Unser Verein hat im Rahmen des Förderprogramms „Moderne Sportstätten 2022" den Zuschlag erhalten und damit Fördermittel bekommen.

>> Lesen Sie mehr

 

 

 


 

Jahreshauptversammlung am 13.05.2022

Am 13. Mai fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

>> Lesen Sie mehr

 


 

 


 

Anangeln am 30.04.2022

Am 30.04.2022 stand unser traditionelles Anangeln auf dem Programm. 24 Teilnehmer folgten der Einladung durch unseren Sportwart Heiner Alck, der dazu eine Strecke der Ems ausgesucht hatte.

>> Lesen Sie mehr

 

 

 


 

Gewässerdienst am 12.03.2022

An unseren Gewässern, Gewässerstrecken und dem Vereinsheimgelände gibt es immer viel zu tun.
Über das Jahr werden in der Regel 8 Termine für Gewässerdienste angeboten.

>> Lesen Sie mehr

 

 


 

Online Gewässerkarte bei angeln-in:

Die Gewässer und Gewässerstrecken vom Kreisfischerei-Verein Warendorf / Ems sind auf der App angeln-in online.


Liebe Vereinsmitglieder und Gastangler, in der App werden unter Bezugnahme auf den eigenen Standort die Angelstrecken sowie Einschränkungen und die geltenden Regelungen angezeigt. Mit dieser technologischen Hilfe können sich die Angler besser am Gewässer zurechtfinden und die Angelfischerei in dem sicheren Gefühl genießen, sich an einer zugelassenen Strecke zu befinden.

„Angeln-in ist die innovative Smartphone-App von Anglern für Angler und ein kostenloser Full-Service Partner speziell für Angelvereine. Angeln-in erstellt eine digitale Karte für die Vereinsgewässer – übersichtlich und koordinatengenau. Die Gewässerkarte enthält alle relevanten Informationen, wie z.B. Angelverbote, Schonzeiten oder Sonderregelungen. Diese Infos können in Echtzeit für die jeweiligen Gewässer hinzugefügt oder angepasst werden und stehen den Mitgliedern und Gastanglern kostenlos in der App und auf der Vereins-Webseite zur Verfügung. Mit angeln-in gehört das falsche Beangeln oder Nichtauffinden von Gewässern der Vergangenheit an“.

Die App wird von Anglern für Angler betrieben und ist kostenlos in den gängigen App-Stores erhältlich.

 


  

Der Kreisfischerei-Verein e. V. von 1885 Warendorf / Ems ist Gewässer-Verbesserer im Dezember 2020

Der Kreisfischerei-Verein e. V. von 1885 Warendorf / Ems ist Gewässer-Verbesserer im Monat Dezember bei der Initiative Gewaesser-Verbesserer.de und erhält 500€ als Zuwendung für die Vereinskasse.
Renaturierung der Ems

Der Kreisfischerei-Verein e. V. hat eine Renaturierung an der Ems durchgeführt und konnte diese am 02.12.2020 mit der behördlichen Abnahme erfolgreich abschließen. Bei der Renaturierung der „Ems unterhalb Axtbachmündung" wurden auf einer Fläche von ca. 6 ha drei neue Emsschleifen angelegt und durch Randsenken und Flutmulden ergänzt. Darüber hinaus wurde ein Altarm an die Ems angebunden und eine Verbindung zwischen dem Altarm und dem Nördlichen Talgraben geschaffen. Somit wurde ein Stück der Ems naturnah gestaltet und verschiedene Gewässertypen miteinander vernetzt.

>> Weiter lesen <<.         >> Zum Artikel beim DAFV <<

 


Renaturierung der Ems unterhalb Axtbachmündung, Hochwasser am 24.02.2020


Hier geht es zum Landesfischereiverband Westfalen und Lippe e.V..
Dort finden Sie aktuelle Informationen rund um die Fischerei in NRW.

 

nach oben

powered by webEdition CMS