See am Butterpatt

2D-Tiefenkarte vom See am Butterpatt. Erstellt von der LFV Hydroaustik GmbH.

Der See Butterpatt ist eine alte Sandabgrabung mit ca. 9 ha Wasserfläche. Einige flache Bereiche sind bis 3 m tief. Andere Bereiche fallen in Ufernähe steil ab mit Tiefen zwischen 5 m und 7 m. Die tiefste Stelle im See ist 11 m.

Ein nicht ganz einfach zu befischendes Gewässer, aber sehr reizvoll.

Große Rotaugen, kapitale Schleien, gute Karpfen und große Hechte sind keine Seltenheit.

Der See kann nur von Vereinsmitgliedern genutzt werden.

See am Butterpatt

 

nach oben